Unser Menschenbild

Wir legen in unserem Handeln Wert auf Zuverlässigkeit und Gerechtigkeit. Wir sehen den Menschen als Ganzheit von Körper, Geist und Seele. Wir schützen, bewahren und unterstützen die uns anvertrauten Menschen und verhelfen ihnen zu größtmöglicher Selbstständigkeit und Gesundheit gemäß unseres Pflegeleitbildes:

Für unsere Kunden heißt das:

Verkürzung von Krankenhausaufenthalten
Vermeidung von Pflegeheimaufenthalten, d.h. sie können weiter in ihrer vertrauten Umgebung bleiben
Entlastung der Angehörigen
Erhaltung einer vorhandenen Selbstversorgungsfähigkeit
Zufriedenheit
Verhütung von Komplikationen durch aktivierende Pflege
Geistig und seelisch behinderte Menschen sollen sich, soweit es möglich ist, in ihrer vertrauten Umgebung wohlfühlen können

Pflegeleitbild

Wir fördern Unabhängigkeit und Wohlbefinden!

Unsere Pflegeverständnis basiert auf der Einstellung:
„Selbstbestimmt Leben durch Förderung der vorhandenen Ressourcen.”

Wir gehen davon aus, dass jeder Mensch durch seine spezifische Biographie geprägt ist und individuelle Wünsche, Bedürfnisse und Potenziale hat, die bei der Festlegung der Pflegeziele berücksichtigt werden müssen.


Das Pflegemodell der Monika Krohwinkel beschreibt die aktive Einbeziehung der Pflegebedürftigen und auch der pflegenden Angehörigen sowie deren häusliches Umfeld. Die Grundbedürfnisse des Menschen werden in Aktivitäten und essentielle Erfahrungen des täglichen Lebens (AEDL) gegliedert. Im Mittelpunkt dieses Pflegemodells steht das Erhalten und Fördern von Unabhängigkeit und Wohlbefinden unserer Kunden.


Um sicherzustellen, dass die von uns durchgeführten Pflegemaßnahmen dem jüngsten anerkannten Stand der Pflegewissenschaft entspricht, nehmen unsere Mitarbeiter regelmäßig an internen und externen Fortbildungen teil. Außerdem werden Maßnahmen der internen Qualitätssicherung wie Teamgespräche usw. durchgeführt.